Wind-Fakten

Windenergie ist ...
– eine freie Ressource
– überall verfügbar und unerschöpflich vorhanden
– absolut CO2 frei und kostengünstig
– die ideale Ergänzung zur Sonnenenergie


Die Herausforderung

Langfristig wird uns der Klimawandel, welcher durch CO2 Ausstoss jährlich einen Schaden von 125 Milliarden Dollar anrichtet, nicht nur in ökologischer, sondern auch vermehrt in finanzieller Hinsicht beschäftigen. Die Forscher wissen und warnen schon lange, die Politik und Gesetzgebung reagiert – wenn auch zögerlich – mit der Unterstützung von erneuerbaren Energien, während die Verbraucher auf Anwendungen aus der Industrie warten.


Windenergie als Antwort auf globale Krisen

Die Menschheit befindet sich gegenwärtig in drei globalen Krisen, die es mit folgenden Massnahmen zu bewältigen gilt: Sicherstellung der Energieversorgung, Stabilisierung der Finanzmärkte sowie massive Reduktion der CO2-Erzeugung. 

Windenergie kann, durch die Sicherstellung einer heimischen, zuverlässigen, wirtschaftlichen und CO2 neutralen Energieversorgung, zur Bewältigung der globalen Herausforderungen massgebend beitragen. Zum jetzigen Zeitpunkt sind die Auswirkungen der Kreditkrise auf Investitionen in Windenergie nur schwer vorhersehbar. Allerdings lässt sich sagen, dass derzeit kleinere Projekte unter stabilen politischen Rahmenbedingungen – wie gut ausgestaltete Einspeisegesetze – weniger stark von Finanzierungsproblemen betroffen sind.
 Eher betroffen sind Investitionen mit höheren Risiken, wie etwa große Offshore-Windparks oder Investitionen unter instabileren politischen Rahmenbedingungen.


Windenergie als Low-Risk Investment

Mittel- bis langfristig werden Investitionen in Windenergie eher gestärkt, da sie mit geringeren Risiken verbunden sind und weitere wirtschaftliche Vorteile aufweisen.
Eine heutige Investition in eine Windkraftanlage stellt sicher, dass die Stromgestehungskosten - über die Lebensdauer der Anlage hinweg - weitestgehend konstant bleiben. Windenergie benötigt keinen Brennstoff. Die Kosten für Betrieb und Wartung sind kalkulierbar und in der Relation zur Gesamtinvestition gering.

Weiterführende Links

Vereinigung zur Förderung der Windenergie in der Schweiz

Weiterführende Links

Vereinigung zur Förderung der Windenergie in der Schweiz

Back