Solarpark Wohlen

In der Gemeinde Wohlen kommt noch mehr Bewegung in die Energiepolitik. Neben den Wärmeverbundprojekten (in Uettligen und Hinterkappelen) möchten wir auch im Dorf Wohlen die Energiewende zusammen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern voranbringen.

Das Projekt "Solarpark Wohlen" soll Besitzern und Besitzerinnen von Einfamilienhäusern im Dorfteil Wohlen einen attraktiven Zugang zu erneuerbarer Energie ermöglichen. An einer Informationsveranstaltung am 30. August haben sich rund 50 interessierte Pioniere den Solarpark Wohlen vorstellen lassen.

Der Solarpark Wohlen ist ein Projekt von BKW und SOKW und wird aktiv unterstützt durch die Gemeinde Wohlen. Er basiert auf einer modular aufgebauten Gesamtlösung für Einfamilienhäuser (Photovoltaik, Steuerung, Wärmepumpe, Energiespeicher, etc.), lässt sich ideal auf individuelle Bedürfnisse anpassen und hält Schritt mit der zukünftigen technologischen Entwicklung.

Durch den gleichzeitigen Bau möglichst vieler Anlagen können Kosten gespart werden, welche als genossenschaftlicher Rabatt an die Teilnehmenden (Bauherren) des Solarpark zurück gegeben werden. Zudem bietet das SOKW ein attraktives Finanzierungsmodell für den Solarteil der Anlage (PVA und Steuerung).


Detailofferte

Ihre individuelle Detailofferte der BKW erhalten Sie im Anschluss an die Vor-Ort-Besichtigungen ab dem 15.10.2016 mit weiteren detaillierten Angaben.

Weitere Fragen

Für Fragen und bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an:
Christian Cappis, SOKW, 079 558 70 53
Stefan Felder, BKW, 058 477 62 74

Aktuelles vom Solarpark Wohlen

Es fanden über 20 Vor-Ort-Begehungen statt und den Hausbesitzern wurden individuelle Offerten unterbreitet.

Aktuelles vom Solarpark Wohlen

Es fanden über 20 Vor-Ort-Begehungen statt und den Hausbesitzern wurden individuelle Offerten unterbreitet.

Back