MobiLEM
Mobilität mit Leicht-Elektro-Fahrzeugen

Die Arbeitsgruppe MobiLEM wurde am 23. April 2015 anlässlich der GV des SOKW aufgelöst.

Nach 20 jähriger Zusammenarbeit löst sich die Arbeitsgruppe MobiLEM auf.
Höhepunkte waren sicher die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit allen Beteiligten, die jährlichen Ausstellungen in Uettligen oder Hinterkappelen sowie der Aufbau einer Ladeinfrastruktur Park&Charge an sieben Standorten. Ebenfalls die Inbetriebnahme einer Gastankstelle im Birchi war ein Meilenstein. Eine grosse Ehre für das Projektteam bedeutete die Anerkennung und Auszeichnung durch den Wohlener Hecht im Jahr 2008.
Es ist für die Arbeitsgruppe eine Genugtuung, dass das Bestreben nach einer umweltfreundlicheren Mobilität Früchte getragen hat.

Rückblickend kann gesagt werden, dass sich das LEM Projekt in der Gemeinde Wohlen bestens bewährt hat; auch die Bauverwaltung nutzte die Vorzüge eines Elektro-Saxos für Fahrten in der Region. Der Fahrzeugbestand sowie die Lade-Infrastruktur entsprechend der Einwohnerzahl sind rekordverdächtig!

Die Werkstatt und der Verkauf für Elektrofahrzeuge werden nach Auflösung der Arbeitsgruppe MobiLEM von Christian Leu weitergeführt. Die Anschrift und die Hompage werden von ihm übernommen. Auch die Gastankstelle im Birchi wird weiter betrieben.

Weiterführende Links

Weiterführende Links

Back